HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Donnerstag / 00:15 / RTL
RTL Nachtjournal Spezial - Starke Frauen
Antonia Rados über außergewöhnliche Lebenswege
Nachrichten D 2017 23 Min.
Beschreibung

Antonia Rados über außergewöhnliche Lebenswege - Den Auftakt in der Reportage-Reihe "Starke Frauen" macht die Kanadierin Kathy Gannon. Sie war die beste Freundin der umgekommenen deutschen Kriegsreporterin Anja Niedringhaus. Sie saß neben der Deutschen, als die im April 2014 in Afghanistan bei einem Attentat von einem Polizisten niedergeschossen wurde. Niedringshaus erlag ihren Verletzungen, Kathy Gannon überlebte mit Schusswunden an Armen und an Schulter. Als Antonia Rados hörte, die Journalistin wolle nach unzähligen Operationen wieder nach Afghanistan, kontaktierte sie Gannon. Und dann flog die RTL-Reporterin Hals über Kopf nach Kabul, um Gannon bei ihrer ersten Rückkehr zu filmen. 'Ich kenne Afghanistan aus vielen Reportagen', so Rados, "daher wusste ich, was Gannon da vorhatte. Sie kämpfte in Kabul um Gerechtigkeit für ihre tote Freundin. Gannons Werte, ihre Standhaftigkeit und zugleich Menschlichkeit, haben mich mehr berührt als vieles, was ich erlebt habe." Für Ihre Serie recherchierte Antonia Rados monatelang. Nicht immer war es leicht, die "starken Frauen" vor die Kamera zu bekommen, einige kontaktierte Frauen sprangen wieder ab. Antonia Rados: ' Viele Frauen haben interessante Lebenswege. Frauen sind Problem- Löserinnen. Trotzdem wollen sie oft nicht darüber reden. Frauen sind leiser.'