HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Donnerstag / 06:30 / ARD alpha
Risiko-Regionen
Das Hochgebirge im Sommer
kein Charakter D 2009 15 Min.
Beschreibung

Das Hochgebirge im Sommer - Ein Beitrag zum GSE-Unterricht ab der 7. Jahrgangsstufe und zum Erdkunde-Unterricht ab der 9. Jahrgangsstufe Das landwirtschaftliche und familiäre Leben der fünfköpfigen Bauernfamilie Regauer spielt sich zwischen dem Bauernhof am Fuße der Alpen und der Alm auf 1.700 Metern Höhe in den Alpen ab. Gezeigt wird der über Generationen weitergegebene und erlernte Umgang mit der besonderen Situation auf 1.700 Höhenmetern, die Risiken, dort zu arbeiten, die Veränderungen durch ein sich änderndes, wärmer werdendes Klima. Die Sommer-Episode begleitet den 13-jährigen Stephan und seine Familie beim Vorbereiten der Alm. Im Juni treiben sie alle gemeinsam über 30 Rinder 14 Kilometer weit auf ihre Alm. Die steht auf dem Alpenberg Rotwand, auf etwa 1.700 Metern Höhe.