HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Mittwoch / 15:00 / ARD alpha
Planet Wissen
Flucht nach Europa den Tod im Handgepäck
Wissensmagazin D 2015 60 Min.
Beschreibung

Flucht nach Europa den Tod im Handgepäck - Eine Syrerin, die mit ihrem Mann und zwei kleinen Kindern die Flucht nach Europa übers Mittelmeer antritt. Und ein Deutscher Journalist, der die Odyssee über die gefährlichste Wassergrenze der Welt wagt, um über die Situation der Flüchtlinge zu berichten. Bei Planet Wissen sind mit Maya Alkhechen und Wolfgang Bauer zwei Menschen zu Gast, die auf ihrer riskanten Flucht u.a. auf einem so genannten Todesschiff eine außergewöhnliche Grenzerfahrung gemacht haben. Für Maya Alkhechen war die Ankunft in Deutschland eine Rückkehr in ihre Heimat, denn sie ist in Essen aufgewachsen und hat dort ihr Abitur gemacht. Nach Syrien kehrte sie zurück, weil sie in Deutschland nur eine Duldung hatte. Ein Studium und eine Arbeit waren somit nicht möglich. Doch dann kam der Krieg nach Syrien. Wie hoch muss der Leidensdruck sein, um sein Schicksal in die Hände von Menschenschleppern zu legen und weshalb war eine legale Rückkehr nach Deutschland für Maya nicht möglich? Wolfgang Bauer wurde während seiner Recherche-Reise selber zum Entführungsopfer von rivalisierenden Schlepperbanden. Wie riskant eine Flucht übers Mittelmeer ist, warum die Menschen die Todesgefahren auf sich nehmen und was Europa alles unternimmt, um den Menschen die Flucht nach Europa unmöglich zu machen, darüber sprechen wir mit unseren Gäste bei Planet Wissen.

Personen
Filmstab
  • Moderation
  •  
  • Dennis Wilms
  • Birgit Klaus