HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Donnerstag / 09:00 / NDR
Nordmagazin
Regionalmagazin D 2020 30 Min.
Beschreibung

Investitionsprojekte: Rostocker Bürgerschaft berät über Buga 2025 Seit Jahren wird in Rostock über die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025 diskutiert. Heute wird in der Bürgerschaft zu Investitionen von zunächst mehr als 142 Millionen Euro beraten. Übergangslösung: Rostocker Eishalle startet wieder mit Spiel- und Sportbetrieb Bei Wartungsarbeiten an der Kühlanlage wurde festgestellt, dass viele Leitungen zu stark verrostet sind. Deshalb ist das größte Eisstadion in Mecklenburg-Vorpommern, die Eishalle seit Anfang Oktober geschlossen. Zum Ärger vor allem für die Eishockey Spieler, die Eiskunstläufer und der Shorttracker, für die gerade jetzt viele Spiele und Wettkämpfe beginnen. Zwischenzeitlich hatte sogar Kati Witt Hilfe angeboten. Und nun gibt es eine Lösung. Corona-Prävention: Kinderbetreuung in Zeiten von Corona Durch die Corona-Pandemie hat sich auch der Alltag in den Kindertagesstätten verändert. Dabei geht es nicht nur um Händewaschen und desinfizieren. Toben im Flur ist tabu; die Eltern holen ihre Kinder am Fenster mit Maske ab. Die Umstände sind auch für die Erzieher eine Herausforderung - alles muss irgendwie anders organisiert werden Regionalvermarktung: Probelauf in Inselmühle Usedom Die historische Getreidemühle in der Stadt Usedom wird seit einigen Jahren zu neuen Leben erweckt. Es soll zwar kein Mehl mehr gemahlen werden, aber jede Menge regionale Produkte hergestellt werden, so der Plan. Zur Zeit werden die Maschinen aufgebaut und im Probelauf getestet. Wochenserie: Organspende rettet Leben - Hirntoddiagnostik Eine Organentnahme darf nur bei einem hirntoten Patienten stattfinden, dass heißt, wenn sein Gehirn irreversibel so geschädigt ist, dass es nicht mehr arbeitet. Bei dem Spender, über den wir in unserer Wochenserie erzählen, ist bereits einmal der Hirntod festgestellt worden. Nun folgt die letzte Untersuchung.