HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Mittwoch / 12:00 / Classica HD
Nobuyuki Tsujii und Valery Gergiev in St. Petersburg
Konzert D 2012 105 Min.
Beschreibung

Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 - Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 14 op. 135 in 11 Sätzen für Sopran, Bass, Streicher und Schlagzeug op. 135. Nobuyuki Tsujii (Klavier), Olga Sergeyeva (Sopran), Yuri Vorobiev (Bass), Sinfonieorchester des Mariinsky-Theaters; Leitung: Valery Gergiev. Aufgenommen beim Festival Weiße Nächte im Mariinsky-Konzertsaal St. Petersburg. Von Geburt (1988) an blind, debütierte der japanische Pianist Nobuyuki Tsujii in der Suntory Hall in Tokio. 2009 gewann er die Van Cliburn International Piano Competition, zwei Jahre später erfolgte sein Debüt in der Carnegie Hall in New York, 2013 debütierte er bei den BBC Proms. Tsujii, der auch als Komponist tätig ist, tritt in aller Welt auf und hat zahlreiche CDs und DVDs veröffentlicht. Diese Aufnahme dokumentiert sein erstes Konzert mit Maestro Valery Gergiev.

Personen
Filmstab
  • Gast
  •  
  •  
  • Musik
  •  
  • Yuri Vorobiev
  • Nobuyuki Tsujii
  • Olga Sergeyeva
  • Peter Tschaikowsky
  • Dimitri Schostakowitsch