HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Donnerstag / 21:00 / SWR
Nachtstreife
Dokusoap D 2020 45 Min. Staffel 1, Folge 4
Beschreibung

Die sechsteilige Dokuserie zeigt Nacht für Nacht, wie hart und aufregend der Dienst der Polizei in und um die Großstadt Mainz ist. Polizeikommissarin Michelle Jung, 25, die schon immer Polizistin werden wollte, übt in der vierten Folge zusammen mit Hauptkommissar Jan Enders, 43, gerade den Gebrauch der Schusswaffe, als die Kolleg*innen auf der Wache dringend Unterstützung brauchen: Ein Mann, der zuvor in einer Flüchtlingsunterkunft randaliert haben soll, wird auf die Dienststelle gebracht. Für die Beamten ist es schwer, den aufgewühlten Mann zu beruhigen: Was hat ihn nur so wütend gemacht? Der frisch beförderte Kriminalhauptkommissar Dominic Gillot, 44, gehört zusammen mit Kriminalkommissar Nils Neuhaus, 25, zum Team des Mainzer Kriminaldauerdienstes. Wenn jemand stirbt, ermitteln sie, ob da jemand nachgeholfen haben könnte. Ein Mann wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden. Liegt hier eine Fremdeinwirkung vor? Zuerst wird der Leichnam vorsichtig untersucht, dann werden die Anwesenden und Angehörigen behutsam befragt. Für die Sicherheit auf den Autobahnen rund um Mainz sorgen unter anderem Polizeihauptkommissar Udo Hotz, 56, und Kommissar Omar Meftah, 30, von der Autobahnstation Heidesheim. Gerade, als sie eine allgemeine Verkehrskontrolle durchführen, kommt ein schneller Auftrag rein. Dringende Fahndung: ein flüchtiger Autofahrer muss verfolgt werden. Michelle Jung und Jan Enders von der Altstadtwache eilen derweil zum Hauptbahnhof: Schlägerei mit mehreren Beteiligten auf dem Bahnhofsvorplatz. Vor Ort müssen sie ermitteln, denn die Lage ist kompliziert ...