HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
Funke Next Level TV
HÖRZU Logo
Mittwoch / 03:20 / ZDF
Line of Duty
Wer Wind sät
Krimiserie GB 2017 60 Min. Staffel 4, Folge 19
Beschreibung

Wer Wind sät - AC-12, Anti-Korruptionseinheit der Polizei, ermittelt gegen DCI Roz Huntley. Sie soll im Fall eines Serientäters entlastende forensische Beweise unterschlagen haben. Tim Ifield liegt tot in seiner Wohnung. AC-12 sieht sich den Tatort an. Steve Arnott vermutet, dass Tim verblutet ist und der Mörder bei der Beseitigung der Leiche gestört wurde, sodass er sein Werk nicht vollenden konnte. An drei Fingern einer Hand wurden die Kuppen entfernt. Außerdem hat der Mörder den Tatort sorgfältig gereinigt. Tims (Jason Watkins) Handy und Laptop sind verschwunden. DCI Roz Huntley (Thandie Newton) erscheint mit Verspätung in Tims Wohnung. Angeblich war sie am Vorabend krank. Am linken Handgelenk verbirgt sie eine schwere Verletzung. Steve Arnott (Martin Compston) will von Roz wissen, ob sie je in Tims Wohnung war, was sie verneint. AC-12 ermittelt mittlerweile offiziell im Fall Michael Farmer. Tim hatte AC-12 gegenüber behauptet, es gäbe Beweise, die Michael Farmer entlasten und von der leitenden Ermittlerin, Roz Huntley, ignoriert würden. Roz weiß, dass von allen Blutspuren am Tatort Proben zur DNA-Analyse genommen werden. Damit ihr Blut nicht an der Anrichte in Tims Wohnung gefunden wird, ist sie gezwungen, die Probe auszutauschen. Ein schweres Vergehen - sie hat Beweismittel manipuliert. Hana (Gaite Jansen), überlebendes, letztes Opfer des Mannes mit der Sturmmaske, gerät in Verdacht, Tim getötet zu haben. Die beiden kannten sich flüchtig aus einem Coffeeshop, in dem Hana jobbt. Hana hatte Tim angeboten, als Putzfrau für ihn zu arbeiten. Mit Reinigungsarbeiten verdient sich die junge Polin in England zusätzliches Geld. Dann tauchen in einem Waldstück, einem ehemaligen königlichen Jagdrevier, Teile einer Frauenleiche auf. Die Tote ist die vermisste Leonie. Michael Farmer (Scott Reid), der wegen Entführung und Mordes in Untersuchungshaft sitzt, kann ein Alibi für den Tag vorweisen, als Leonie verschwand. Außerdem ist er nicht in der Lage, Auto zu fahren. Hana, Überlebende des letzten Angriffs des Sturmmasken-Mannes, war aber in ein Auto gezerrt und eine Zeit lang in der Gegend herumgefahren worden, ehe die Polizei sie aus Michaels Haus befreite. Tims Tod ist sehr schlecht für Michael, da ihm nun sein wichtigster Entlastungszeuge fehlt. AC-12 konfrontiert Roz in einer Vernehmung mit den dürftigen Beweisen, die Michael in Haft brachten, und empfiehlt Derek Hilton (Paul Higgins), Roz von der Operation "Trapdoor" abzuziehen. DCI Ian Buckles (Nigel Boyle) übernimmt den Fall des Mannes mit der Maske. Hastings (Adrian Dunbar) warnt Buckles davor, Kate als Undercover-Agentin zu enttarnen. Der Hinweis scheint berechtigt, denn Buckles kennt Kate von einem früheren Fall. Roz bleibt allerdings weiter leitende Ermittlerin im Fall Tim Ifield, obwohl AC-12 sie für befangen hält.

Personen
Schauspieler
  • Steve Arnott
  • Kate Fleming
  • Ted Hastings
  • Roz Huntley
  • Michael Farmer
  • Tim Ifield
  • Nick Huntley
  • Derek Hilton
  • Gemma Riley
  • Maneet Bindra
  • Sophie
  • Buckells
  • Martin Compston
  • Vicky McClure
  • Adrian Dunbar
  • Thandie Newton
  • Scott Reid
  • Jason Watkins
  • Lee Ingleby
  • Paul Higgins
  • Elva Trill
  • Maya Sondhi
  • India Ria Amarteifio
  • Nigel Boyle
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  • Musik
  • Kamera
  • Schnitt
  • Jed Mercurio
  • Jed Mercurio
  • Carly Paradis
  • Anna Valdez-Hanks
  • Andrew McClelland