HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Sonntag / 12:30 / 3sat
Legendäre Badehäuser - Kılıç Ali Paşa Hamami, Istanbul
Kiliç Ali Pasa Hamami, Istanbul
Dokureihe D 2020 30 Min.
Beschreibung

Kiliç Ali Pasa Hamami, Istanbul - Im Istanbuler Hafenviertel Tophane lässt sich in die orientalische Badekultur eintauchen, in einen türkischen Hamam aus Zeiten des Osmanischen Reiches, den Hamam K?l?ç Ali Pa?a. Der Erbauer war der bedeutendste osmanische Architekt aller Zeiten: Sinan. Der Hamam aus dem Jahr 1580 ist berühmt für seine architektonischen Linien und die majestätische Kuppel; er wurde zu einem symbolträchtigen Gebäude der einflussreichen osmanischen Architektur. Das Osmanische Reich stieg nicht nur aufgrund seiner immensen geografischen Ausdehnung zur Weltmacht empor: Sein Reichtum nährte sich auch aus seiner einzigartigen Kunst, Kultur und Architektur, deren Spuren bis heute sichtbar sind. Berühmtester Architekt des Osmanischen Reichs war der Baumeister Sinan. Er erbaute 1580 den K?l?ç Ali Pa?a Hamam? samt einer dazugehörigen Moschee und Koranschule.Keine andere Religion legt auf Hygiene, Reinlichkeit und Reinheit so großen Wert wie der Islam. Der Hamam-Besuch dient den Muslimen zur Reinigung von Körper und Seele vor dem Gebet und war auch immer schon ein Ort sozialen Austauschs. Auch wenn die Hygiene und das Baden heutzutage hinter verschlossenen Türen privater Badezimmer stattfindet, spielen das öffentliche Badehaus und die rituelle Waschung in der Türkei noch immer wichtige Rollen.Über die Jahrhunderte verfiel der Hamam. Zu Ehren des größten und bedeutendsten Architekten des Osmanischen Reichs und zur Wiederbelebung der traditionellen osmanischen Badekultur wurde er schließlich sieben Jahre lang aufwendig restauriert und erstrahlt heute in neuem Glanz. So ist die traditionelle osmanische Badekultur dort noch lebendig.