HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Mittwoch / 20:15 / Kinowelt TV
Leaving Las Vegas
Liebesdrama USA | F | GB 1995 110 Min.

Humor

Action

Spannung

Gefühl

Beschreibung

1 Oscar® 1 Golden Globe Der Alkoholiker Ben hat alles verloren. Seinen Job als Drehbuchautor in Hollywood, seine Familie und Freunde. In seiner Verzweiflung bricht er auf nach Las Vegas, um dort mit dem restlichen Geld seinem gescheiterten Leben ein Ende zu setzen. Dort trifft Ben auf die Prostituierte Sera, die er für eine ganze Nacht bezahlt, um mit ihr zu reden. Diese Stunden voller Geborgenheit und gegenseitigem Verständnis bringen Ben dazu, ein neues Leben mit Sera zu beginnen. Ben nimmt ihr das Versprechen ab, ihn mit allen Mitteln von seinen Selbstmordabsichten abzuhalten. Doch die Beziehung leidet zunehmend unter der verbitterten Melancholie des Alkoholikers, sodass die Vergangenheit die beiden erbarmungslos einholt und Sera wieder in die Hände ihres gewalttätigen Zuhälters Yuri gerät. Als die Situation eskaliert, verschwindet Ben und beugt sich der Wehrlosigkeit gegenüber seines erbärmlichen Lebens. "Wenn der Film dazu noch die Liebe zum Thema hat, kann kleines Kino großes werden. Es bewegt, stimuliert, beunruhigt und bohrt sich tief in die Seele." (Quelle: Weser Kurier)

Personen
Schauspieler
  • Ben Sanderson
  • Sera
  • Yuri
  • Peter
  • Marc Nussbaum
  • Sheila
  • Convention-Teilnehmer
  • Bikermädchen
  • Debbie
  • Frau an der Bar
  • Vermieter
  • Bartender in der Bikerkneipe
  • Vermieterin
  • Barmann in L.A.
  • Nicolas Cage
  • Elisabeth Shue
  • Julian Sands
  • Richard Lewis
  • Steven Weber
  • Kim Adams
  • RLee Ermey
  • Shawnee Smith
  • Emily Procter
  • Mariska Hargitay
  • David Brisbin
  • Julian Lennon
  • Laurie Metcalf
  • Graham Beckel
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  •  
  • Musik
  • Kamera
  • Schnitt
  • Mike Figgis
  • Mike Figgis
  • John O'Brien
  • Mike Figgis
  • Declan Quinn
  • John Smith