HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Montag / 15:25 / ARD alpha
Karen in Action
Wie gießt man große Glocken?
Reisereportage D 2005 25 Min. Staffel 1, Folge 26
Beschreibung

Wie gießt man große Glocken? - Es gibt Kuhglocken, Käseglocken, Türglocken - aber woran denkt man, wenn nur von "Glocken" die Rede ist? Genau: An große Kirchenglocken! Wie werden die hergestellt? Das will Karen wissen. Wenn jemand diese Frage beantworten kann, dann Rudolf Perner von der Glockengießerei Perner in Passau. Hier werden seit Generationen Glocken aus 1200 Grad heißer Bronze gegossen. Schritt für Schritt begleitet Karen die Glockenherstellung von der Form bis zum Guss und legt selber mit Hand an: Sie hilft beim Glockenmantel- Verschlämmen, gräbt Löcher für die Gießformen, bestückt den Schmelzofen mit Zinn und Kupfer und poliert am Ende die neuen Glocken. In der Gießerei gibt es noch mehr zu tun: Die Turmuhr des Passauer Doms muss gewartet werden und das gehört auch zu den Aufgaben von Perner. Klar, dass Karen mit auf den Turm steigt. Hoch oben über der Stadt ölt Karen die Turmuhr-Zeiger und ist mal wieder schwer in Action