HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Heute / 00:45 / ZDF
Im Kampf gegen den IS
Ist das Kalifat am Ende?
Dokumentation D 2017 45 Min.
Beschreibung

Ist das Kalifat am Ende? - Es sind die letzten Schlachten gegen den IS in Syrien und im Irak: ein Kampf um jedes Haus, um jedes Dorf, mittendrin Männer, Frauen und Kinder, die nur eines wollen überleben. Der freie Journalist Ashwin Raman ist mit seiner Kamera in die Todeszonen von Rakka und Mossul gereist. Dabei sind exklusive und hautnahe Aufnahmen des erbittert geführten Krieges gegen den sogenannten Islamischen Staat entstanden. Der Autor dokumentiert den brutalen Kriegsalltag an vorderster Front, begleitet die kurdischen Kämpfer, darunter auch Deutsche. Einer von ihnen ist ein 32-Jähriger aus der Stuttgarter Region, der sich "Robin" nennt. Seite an Seite kämpft er mit Kameraden aus den USA, England und Irland, und er weiß genau, dass er bei seiner Rückkehr nach Deutschland Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen wird. In Rakka begegnet Filmemacher Raman auch einer 20-jährigen Jesidin aus Oldenburg. Im etwa 500 Kilometer entfernten Mossul ist der Kampf um den Ostteil der Stadt noch immer nicht beendet. Die irakische Armee geht mit aller Härte gegen IS-Kämpfer vor und verübt dabei auch Gräueltaten, die von Bürgerrechtsaktivisten angeprangert werden. Gleichzeitig schaffen es Unterstützer des IS, in der örtlichen Bevölkerung unterzutauchen. Ashwin Raman zeigt Leid, Zerstörung und Widersprüche bei der Zerschlagung des Islamischen Staates und macht auf die politische Verworrenheit des Konflikts zwischen den kurdischen Kämpfern und den jeweiligen Machthabern im Irak und Syrien aufmerksam. Der Autor Ashwin Raman ist freier Filmemacher und Träger des Deutschen Fernsehpreises und des Grimme-Preises.