HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Donnerstag / 20:15 / Kinowelt TV
Ich habe keine Angst
Drama I | E | GB 2003 110 Min.

Humor

Action

Spannung

Gefühl

Beschreibung

Italien 1978. Das gesamte Leben im süditalienischen Apulien scheint in der brütenden Hitze des Sommers zu erstarren. In einem kleinen Dorf, dessen wenige Häuser wie verloren zwischen den endlosen Weizenfeldern der Region liegen, lebt der neunjährige Michele mit seinen Eltern und seiner Schwester Maria. Während die Erwachsenen vergeblich versuchen, der Hitze zu entgehen, durchstöbern Michele und seine Freunde die Gegend nach Abwechslung und Abenteuern. Auf einem dieser Streifzüge entdeckt der Junge beim Spielen in der Nähe eines verlassenen Gutshauses ein tiefes Loch im Erdboden. Neugierig inspiziert Michele die geheimnisvolle Grube - und macht in der Dunkelheit plötzlich eine gespenstische Gestalt aus. Voller Entsetzen ergreift er die Flucht. Doch die bizarre Begegnung lässt ihm keine Ruhe. Vorsichtig schleicht er sich zu dem Loch zurück und erkennt: Ein Junge wird wie ein Tier in der dunklen Grube gefangen gehalten! Die Finsternis, die Isolation und die Angst haben den Jungen zermürbt; er ist nicht mehr in der Lage, sich klar zu artikulieren, und überzeugt davon, bereits tot zu sein. Michele, der den verwilderten Filippo fortan mit Nahrung versorgt, traut sich nicht, mit seinen Eltern oder seinen Freunden über seine unheimliche Entdeckung zu sprechen. Schließlich kommt er dahinter, dass Männer aus seinem Dorf, darunter auch sein Vater Pino, hinter der ebenso grausamen wie mysteriösen Tat stecken. Fest entschlossen, dem Jungen zu helfen, startet Michele eine gefährliche Rettungsaktion.

Personen
Schauspieler
  • Michele
  • Filippo
  • Barbara
  • Teschio
  • Maria
  • Salvatore
  • Remo
  • Sergio
  • Gijón
  • Anna
  • Pino
  • Felice
  • Assunta
  • Pietro
  • Giuseppe Cristiano
  • Mattia di Pierro
  • Adriana Conserva
  • Fabio Tetta
  • Giulia Matturo
  • Stefano Biase
  • Fabio Antonacci
  • Diego Abatantuono
  • Aitana Sánchez
  • Aitana Sánchez Gijón
  • Dino Abbrescia
  • Giorgio Careccia
  • Antonella Stefanucci
  • Riccardo Zinna
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  •  
  • Musik
  •  
  •  
  • Schnitt
  • Gabriele Salvatores
  • Niccolò Ammaniti
  • Francesca Marciano
  • Ezio Bosso
  • Pepo Scherman
  • Ennio Morricone
  • Massimo Fiocchi