HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Mittwoch / 15:45 / ZDFinfo
Gewalt gegen Polizisten
Mit Bodycam auf Streife
Reportage D 2017 45 Min.
Beschreibung

Mit Bodycam auf Streife - Die Zahlen der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik des BKA sind erschreckend: Die Anzahl der Widerstände gegen Polizeibeamte liegt bei 111 - pro Tag. Jahr für Jahr nehmen Respektlosigkeit und Gewalt gegen Polizeibeamte zu, teilweise um bis zu 30 Prozent in vier Jahren. Der Respekt vor der Uniform hat massiv abgenommen - und das fängt schon bei Kindern und Jugendlichen an. Darüber hinaus gibt es immer wieder auch gezielte Attacken auf Polizisten im Dienst, teils mit tragischem Ausgang - wie im Dezember 2015, als ein Beamter im Zug von einem randalierenden Fahrgast erstochen wird. Die Dokumentation konzentriert sich auf zwei Handlungsstränge. Die bayerische Polizei versucht der zunehmenden Gewalt gegen Polizeibeamte mit besserer Ausrüstung, gezieltem Deeskalationstraining und speziellen Verteidigungsübungen zu begegnen. Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat in Mainz/Rheinland-Pfalz von 2014 zu 2015 um 50 Prozent zugenommen. Gerade in den Sommermonaten ist die Zahl der Übergriffe auf Polizeibeamte enorm angestiegen. Deswegen hat Mainz im vergangenen Jahr das viel diskutierte Pilotprojekt "Bodycam" gestartet. Rheinland-Pfalz ist eines von nur zwei Bundesländern in ganz Deutschland, das die Mini-Kamera im Streifendienst einsetzt. Sie ist an der Uniform befestigt, zusätzlich weist ein Schriftzug auf die Videoaufzeichnung hin. Wie verhalten sich die Kontrollierten oder Verdächtigen gegenüber der Polizei? Wie versuchen die Beamten zu deeskalieren? Und was bringt die Bodycam, die Gewalt gegen Polizisten eigentlich verhindern soll?