HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Dienstag / 03:30 / NITRO
First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern
Candy Lady
Crime-Doku USA 2012 45 Min. Staffel 12, Folge 32
Beschreibung

Candy Lady - Nachbarn alarmieren die Polizei, nachdem in einer umgebauten Garage in Dallas/Texas um sechs Uhr morgens ein Dutzend Schüsse gefallen sind. Dabei wurde ein Mann namens James Stevens mit mehreren Schüssen in den Rücken getötet. Als sich herausstellt, dass Speedy, der Mitbewohner des Opfers, in der Tatnacht ebenfalls zu Hause war, setzen die Ermittler große Hoffnung auf dessen Vernehmung. Speedy sagt aus, dass sie in der Nacht gemeinsam mit Letisha Morgan, der Freundin des Toten, Alkohol konsumiert hätten. Als Letisha schließlich betrunken war und sich ausgezogen hat, ist sie mit ihrem Freund in Streit geraten. Nachdem die junge Frau wutentbrannt die Wohnung verlassen hatte, haben sich die beiden Männer schlafen gelegt. Doch schon kurze Zeit später kam Letisha bewaffnet zurück und hat auf ihren Freund regelrecht losgeballert. Als die Detectives dann auch noch erfahren, dass Letisha in South Dakota ebenfalls im Zusammenhang mit einem noch ungeklärten Mord gesucht wird, hat es höchste Priorität, die Verdächtige zu finden, da sie vor extremer Gewaltanwendung nicht zurückschreckt. 800 Kilometer von Dallas entfernt ereignet sich mitten in der Nacht ein weiterer Mordfall: Die 54-jährige Gloria Morris wird durch ihre Wohnungstüre hindurch erschossen. Die Befragung der Nachbarn ergibt, dass die Tote im Viertel sehr beliebt war, da sie Kindern Süßigkeiten verkauft hat und deshalb als "Candy Lady" bekannt war. Außerdem hat ein Zeuge direkt nach den Schüssen beobachtet, wie ein Mann in einem grauen Jogginganzug geflüchtet ist. Die Ermittler tappen bezüglich eines Motivs für die Tat im Dunkeln - bis Corey, Glorias Sohn, seinen Kumpel Hill schwer belastet: Er glaubt, Hill habe sich nach einem Streit mit ihm mit dem Mord an seiner Mutter an ihm gerecht. Im Haus von Hills Mutter kann zwar ein grauer Jogginganzug aber keine Tatwaffe sichergestellt werden. Da Hill die Tat abstreitet, sind den Polizisten die Hände gebunden und sie müssen ihn wieder laufen lassen. Die Detectives des Morddezernates haben keinerlei Spuren - bis sich eine andere Polizistin bei ihnen meldet, die einen Zeugen kennt, der bei der Tat dabei gewesen sein soll...