HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Donnerstag / 10:05 / MDR
Elefant, Tiger & Co.
Verfluchter Gruppenzwang
Zoo-Doku D 2011 50 Min.
Beschreibung

Verfluchter Gruppenzwang - Geschichten aus dem Leipziger Zoo Armer Außenseiter: Bonobo Joey ist anders als seine Artgenossen, das wissen hier alle. Und trotz seines "wunderlichen" Charakters wird er seit neun Jahren in seiner Gruppe akzeptiert. Doch nun ist eingetreten, was schon immer zu befürchten war: Joey ist rausgeflogen - und zwar mit Ach und Krach. Ulindi, die Clan-Chefin, die ihn bisher duldete und schützte, hat ihm schwere Wunden zugefügt. Nun, Wochen danach, als Joeys Blessuren leidlich verheilt sind, will der Zoo einen neuen Versuch wagen: Ein Treffen mit Ulindi. Bleibt alles ruhig, kann er vielleicht schon bald in seine Gruppe zurückkehren. Eskaliert die Situation erneut, muss Joey für immer gehen. Ein Ernstfall, den alle fürchten. Wie wird Joeys Treffen mit Ulindi ausgehen? Die Mitte finden: Während es bei den Menschenaffen im Pongoland oft laut und wild zugeht, gibt es, inmitten der Betriebsamkeit der Anlage, einen Ort der Stille und inneren Einkehr: die Katta-Insel, das Klein-Madagaskar von Leipzig. Hier verbringen die Katta-Damen Carmen und Charlotte den Sommer. Die Insel - eine Oase der Entspannung und Harmonie und jeder, der sie betritt, wird von ihrem Charme verzaubert... Ein Ei gelegt: Die chilenischen Flamingos tun sich in diesem Jahr extrem schwer mit ihrer Brut. Dabei haben ihnen Christina Schwind und Christoph Urban schon beim Nestbau geholfen, Lehm rangeschleppt und kleine Bruthügel gebaut. Aber der Sommer und mit ihm die Wärme kam spät, entsprechend zaghaft das Gefühl der Liebe. Doch nun hütet ein Kandidat seine Brut, Christina beobachtet ihn schon seit Tagen ganz genau. Heute nun will sie kontrollieren, ob es sich lohnt, zu hoffen. Die Überraschung, die sich ihr offenbart, ist ihr deutlich anzusehen ... Streitsüchtiges Volk: Die Gnus sind in den letzten Wochen zu wahren Nachtschwärmern geworden. Denn nur in der Dunkelheit, wenn alle Tiere Afrikas in ihren Ställen schlafen, dürfen sie - ganz allein - auf die Savanne. Zu oft haben sie tagsüber Angst und Schrecken auf Leipzigs Schwarzem Kontinent verbreitet und manches Tier aufs Korn - und auch aufs Horn genommen. Nun will Jens Hirmer die wochenlange Kontaktsperre aufheben. Doch die Gnus suchen wieder Streit - diesmal mit dem Strauß. Wer ist schneller? Die Doku-Soap des MDR FERNSEHENS erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Leipziger Zoo, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.