HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Donnerstag / 19:25 / Geo Television
Die Sieben Todsünden im Tierreich
Habgier
Dokureihe GB 2015 50 Min.
Beschreibung

Habgier - Eigentlich als rein menschliches Phänomen bekannt, gibt die Dokumentationsreihe eine ganz neue Sichtweise auf die sieben Todsünden. Der britische Schauspieler Richard E. Grant zeigt, dass Wollust, Geiz, Völlerei, Zorn, Hochmut, Trägheit und Neid auch im Verhalten von Tieren zu beobachten sind. Der Mantelpavian ist beispielsweise für seine Gier nach Sexualpartnern bekannt. Er versammelt einen Harem von bis zu zehn Weibchen um sich, während andere schwächere Männchen leer ausgehen. Dieses scheinbar habgierige Verhalten kann als evolutionäre Strategie bezeichnet werden, um Nachkommen zu maximieren und die eigenen Gene zu verbreiten. Neben einem Partner zur Fortpflanzung dreht sich im Tierreich die Habgier nur noch um Nahrung zum Überleben. Wenn wir Menschen jedoch an Habgier denken, kommt uns direkt Geld in den Sinn. Wir alle brauchen etwas davon zum Leben, doch manche können einfach nicht genug bekommen.

Personen
Filmstab
  • Regie
  • Richard E. Grant