HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Heute / 05:50 / Kinowelt TV
Die drei Tage des Condor
Politthriller USA 1975 115 Min.

Humor

Action

Spannung

Gefühl

Beschreibung

"Die drei Tage des Condor" ist ein klassischer Spionagethriller, der allen Forderungen des Genres gerecht wird: atemberaubende Spannung, überraschende Wendungen und eine zarte Liebesgeschichte. Mit seiner Thematik von Verschwörung, Verrat und Agentenmorden innerhalb des CIA-Netzwerkes traf der Film Anfang der 70er-Jahre in den USA den Nerv der Zeit. Der subtile, bissige Plot greift das Misstrauen der amerikanischen Bevölkerung gegenüber den Sicherheitsbehörden und der Regierung nach der Watergate-Ära auf und reflektiert auf kritische Weise die undurchsichtige Haltung politischer Institutionen. Robert Redford verkörpert darstellerisch überzeugend ein Opfer dieser komplexen Maschinerie, die die Grenzen zwischen Freund und Feind gefährlich verschwimmen lässt. Redford war bereits mit Filmen wie "The Candidate - Der Kandidat" (1972), "The Sting - Der Clou" (1973) und "The Way We Were - So wie wir waren" (1973) - letzterer ebenfalls unter der Regie von Sydney Pollack - zu einem der gefragtesten Hollywood-Stars und zum Kinokassenmagnet avanciert. Redford nutzte sein Budget, um sich ein großes Landgut zu kaufen, das er im Jahre 1980 zur Plattform für unabhängige Filmemacher umfunktionierte und indem er das Sundance Filmfestival mit ins Leben rief.

Personen
Schauspieler
  • Joseph Turner
  • Kathy Hale
  • J. Higgins
  • G. Joubert
  • Mr. Wabash
  • Leonard Atwood
  • Sam Barber
  • Janice Chon
  • S.W. Wicks
  • Dr. Ferdinand Lappe
  • Hausherrin
  • Mae Barber
  • Ordonnanz
  • Telefontechniker
  • Robert Redford
  • Faye Dunaway
  • Cliff Robertson
  • Max von Sydow
  • John Houseman
  • Addison Powell
  • Walter McGinn
  • Tina Chen
  • Michael Kane
  • Don McHenry
  • Carol Gustafson
  • Carlin Glynn
  • Ed Crowley
  • David Bowman
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  •  
  •  
  • Musik
  • Kamera
  • Schnitt
  •  
  • Sydney Pollack
  • Lorenzo Semple
  • James Grady
  • David Rayfiel
  • Dave Grusin
  • Owen Roizman
  • Don Guidice
  • Fredric Steinkamp