HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Donnerstag / 03:50 / Kinowelt TV
Der unsichtbare Aufstand
Politthriller D | F | I 1972 120 Min.

Humor

Action

Spannung

Gefühl

Beschreibung

Nominiert für 1 Golden Globe Als die Leiche des amerikanischen Entwicklungshelfers Philip Michael Santore in einem PKW am Rande von Montevideo gefunden wird, kann sich zunächst keiner einen Reim auf diese Tat und die vorausgegangene Entführung durch Rebellen machen. Doch die Tatsache, dass das Militärregime in Uruguay auf diese Entführung mit besonderer Härte gegen die Opposition reagiert hatte, lässt den liberalen Journalisten Carlos Ducas aufhorchen. Er stellt Nachforschungen zu der Person Santores an und findet bald Indizien dafür, dass der Amerikaner kein harmloser Geschäftsmann, sondern ein Spezialist für Guerillabekämpfung gewesen zu sein scheint. Getarnt als Entwicklungshelfer hatte er auch schon in anderen südamerikanischen Ländern als hochkarätiger Militärberater im Auftrag der US-Regierung bei der Ausbildung von Todes-Schwadronen und Folter-Experten geholfen. Dass der von den Guerillas geplante Austausch Santores gegen politische Gefangene nicht reibungslos verlaufen ist, scheint Santore mit dem Leben bezahlt zu haben.

Personen
Schauspieler
  • Philip M. Santore
  • Captain Pes
  • Außenminister
  • Miguel
  • Este
  • Campos
  • Anthony Lee
  • Senatorin
  • Staatsanwalt Fabbri
  • Direktor der Rechtsschule
  • Manuel
  • Alicia
  • Carlos Lucas
  • Yves Montand
  • Renato Salvatori
  • Harald Wolff
  • Jacques Weber
  • Jean-Luc Bideau
  • Maurice Teynac
  • Jerry Brouer
  • Yvette Etiévant
  • André Falcon
  • Maurice Jacquemont
  • Alejandro Cohen
  • Marta Contreras
  • Jacques Perrin
  • O. E. Hasse
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  •  
  • Musik
  • Kamera
  •  
  • Schnitt
  •  
  • Konstantinos Costa Gavras
  • Constantin Costa Gavras
  • Franco Solinas
  • Mikis Theodorakis
  • Pierre-William Glenn
  • Silvio Caiozzi
  • Françoise Bonnot
  • Ilse Wilken