HÖRZU Logo
https://skyticket.sky.de/
Freitag / 03:10 / Sky Cinema Nostalgie
Das Herz von St. Pauli
zum 120. Geburtstag von Hans Albers
Krimi D 1957 95 Min.

Humor

Action

Spannung

Gefühl

Beschreibung

zum 120. Geburtstag von Hans Albers - Der stolze Exkapitän Jonny Jensen hat von seinem Vater die gemütliche Hafenkneipe "Das Herz von St. Pauli" geerbt, doch das Lokal ist verschuldet und kann sich inmitten des Reeperbahn-Rummels nicht behaupten. Schweren Herzens sieht sich Jensen nach einem Partner um. Sein Lieblingssohn Hein macht ihn mit dem vermögenden Jabowski und dessen Partner Tanne bekannt. Jabowski baut die Kneipe sogleich zu einem Tanzlokal mit einschlägigem Revueprogramm um. Jensen ist wütend, aber machtlos. Auch seine Tochter Tine ist darüber nicht erfreut. Sie hat sich gerade mit dem schüchternen Harry Pingel verlobt, der aus einer angesehenen hanseatischen Kaufmannsfamilie stammt. Als die Pingels in Jensens Lokal eine Dessous-Show miterleben müssen, verbieten sie Harry, Tine zu heiraten. Doch Jensen steht noch mehr Ärger ins Haus: Er ahnt nicht, dass seine Partner ausgekochte Ganoven sind und im weiträumigen Keller ihr Diebesgut verstecken. Als Jabowskis eifersüchtige Frau Mia das Juwelendepot auffliegen lässt, gerät Jensen selbst in Verdacht. Um die Ehre seiner Familie zu retten, macht Jensen im Hamburger Hafen Jagd auf die flüchtenden Ganoven. Es kommt zu einem dramatischen Kampf.

Personen
Schauspieler
  • Käpt'n Jonny Jensen
  • Hein Jensen
  • Fiete Jensen
  • Tine Jensen
  • Trudchen Meier
  • Herr Jabowski
  • Tante Matilde
  • Herr Tanne
  • Karl-Otto Pingel
  • Frieda Pingel
  • Harry Pingel, der Sohn
  • Mia Jabowski
  • Moses, Kellner
  • Janette, Tänzerin
  • Hans Albers
  • Hansjörg Felmy
  • Jürgen Wilke
  • Carla Hagen
  • Camilla Spira
  • Gert Fröbe
  • Erna Sellmer
  • Werner Peters
  • Ernst Waldow
  • Elly Burgmer
  • Peer Schmidt
  • Mady Rahl
  • Hans Richter
  • Karin Baal
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  • Musik
  • Kamera
  • Eugen York
  • Kurt E. Walter
  • Michael Jary
  • Ekkehard Kyrath