HÖRZU Logo
Donnerstag / 01:30 / Classica
Europakonzert aus Budapest
Konzert D 2005 105 Min.
Beschreibung

Leonidas Kavakos (Violine), Berliner Philharmoniker; Leitung: Simon Rattle. Berlioz, Ouvertüre "Le Corsaire" - Bartók, Violinkonzert Nr. 2 - Strawinsky, Der Feuervogel. Die Europakonzerte der Berliner Philharmoniker sind ein Beitrag des renommierten Orchesters zur europäischen Vereinigung. Sie finden jedes Jahr am 1. Mai (der Wiederkehr des Gründungstages des Orchesters 1882) in einem anderen europäischen Ort statt; 2005 in Budapest. Diese Aufnahme entstand in der Ungarischen Staatsoper. Das prachtvolle Gebäude wurde 1884 eröffnet und bietet rund 1200 Zuschauern Platz. Leonidas Kavakos, geboren 1967 in Athen, zählt zu den führenden Geigern unserer Zeit und tritt als Konzertsolist, Kammermusiker und Dirigent in aller Welt auf.

Personen
Filmstab
  • Gast
  • Leonidas Kavakos