HÖRZU Logo
Mittwoch / 13:50 / Spiegel Geschichte
Die größte Party auf Erden
Dokumentation GB 2015 60 Min.
Beschreibung

1971 feierte der Schah von Persien die gigantischste Party aller Zeiten. Geld spielte keine Rolle. Ein Jahr lang wurde bei den antiken Ruinen von Persepolis mitten in der Wüste eine protzige Oase erbaut, mit Blumen, Springbrunnen und importierten Singvögeln. Das berühmte Pariser Restaurant Maxim's schloss für zwei Wochen, um für das Catering zu sorgen. Mit der Party demonstrierte der Schah seine absolutistische Herrlichkeit. International sollte sie dem Iran eine führende Rolle sichern. Innenpolitisch war sie eine unverhohlene und verhängnisvolle Beleidigung der muslimischen Geistlichkeit.